Kartoffel-Gemüse-Salat Rezept Nr. 1 aus der Serie Vegetarische Rezepte.

Zutaten:

  • 500 g fest kochende Kartoffeln
  • Salz
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 250 g Brechbohnen
  • 3 Karotten
  • 1 Kohlrabi
  • 2 EL Olivenöl
  • 150 ml Gemüsebrühe

für die Marinade

  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 4 EL Weißweinessig
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Bund Petersilie

Schritt 1
Die Kartoffeln abwaschen und in reichlich Salzwasser garen. Wenn sie gar sind, schälen und abkühlen lassen.

Schritt 2
Die Gemüsezwiebel und die Knoblauchzehen schälen, die Zwiebel fein hacken, den Knoblauch mit einem breiten Messer zerdrücken und ebenfalls fein hacken. Die Brechbohnen waschen und größere Stücke nochmals durchschneiden. Die Karotten und den Kohlrabi schälen und beides in kleine Würfel schneiden. Den Bund Petersilie waschen, trockenschütteln und fein hacken.

Schritt 3
In einem Topf das Olivenöl erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch darin kurz andünsten. Das Gemüse dazugeben und kurz mit dünsten lassen. Mit der Gemüsebrühe aufgießen und das Gemüse bissfest garen. Danach auskühlen lassen.

Schritt 4
Die ausgekühlten Kartoffeln in Scheiben schneiden und mit dem gegarten Gemüse vermischen.

Schritt 5
Aus Essig, Öl, Salz, Zucker und Pfeffer eine Marinade herstellen, zwei Drittel der gehackten Petersilie dazugeben, mit der Marinade vermischen und über den Kartoffel-Gemüse-Salat geben. Auf Tellern anrichten und mit der restlichen Petersilie bestreuen.