So können Sie ganz einfach beim einkaufen Sparen

Wer kennt das nicht? Schnell nach der Arbeit noch in den Supermarkt, die Milch ist alle. Doch schon vor der Brottheke ist man sich nicht mehr sicher, ob man noch welches zu Hause hat. Vielleicht ist es ja auch schon hart. Und eine Tafel Schokolade kann man auch immer auf Vorrat kaufen. Schnell steht man nicht nur mit einem Liter Milch an der Kasse, sondern versucht verzweifelt, auf zwei Armen einen halben Einkaufswagen voller Lebensmittel zu balancieren. Nehmen Sie sich die Zeit, vielleicht schon am Vorabend einen Einkaufszettel zu schreiben. Oder befestigen Sie Stift und Zettel an der Kühlschrank Tür, um bei Bedarf direkt das fehlende Produkt zu notieren. Den Zettel können Sie bei der allmorgendlichen Flucht aus der Haustüre ganz schnell einzustecken.