So bekommen Sie den Abfluss wieder sauber

Hartnäckige Verstopfungen von Abflüssen in Küche und Bad können mit diesem einfachen Mittel im Vorhinein vermieden werden: Etwa einmal die Woche geben Sie einen Schuss Spüli und einen Schuss Essig in den Abfluss. Kochen Sie einen Liter Wasser auf und gießen Sie es langsam hinein. Selbst lange Haare haben bei dieser Methode kaum eine Chance. Im Bad, insbesondere, wenn niemand im Haushalt lange Haare hat, genügt die Reinigung auch einmal im Monat.