Merry Xmas Muffins Rezept

Ideal sind diese zimtigen Mandel-Kirsch-Muffins schon in der Adventszeit, um liebe Menschen mit frisch Gebackenem zu verwöhnen. So kann man es sich im Warmen gemütlich machen und gemeinsam jeden Bissen in das winterlich fruchtige Vergnügengenießen. Wer mag, kann auch kleine Stücke Marzipanmasse mit zugeben.

Benötigte Zutaten für dieses Muffin Rezept:

  • 150 g Butter
  • 2 Eier
  • 160 g Mehl
  • 50 g feine Haferflocken
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 1,5 TL Zimtpulver
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 120 g Zucker
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 200 g saure Sahne
  • Puderzucker
  • 1 Glas Sauerkirschen (ca. 350 g Abtropfgewicht)
  • ein paar Kirschen für das Topping aussortieren

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Muffinform einfetten oder mit Papierförmchen auslegen. Mehl, Haferflocken, Mandeln, Zimt, Backpulver, Natron und eine Prise Salz in einer großen Schüssel vermischen. In einer zweiten Schüssel die Eier leicht verquirlen und den Zucker, den Vanillezucker und die zerlaufene Butter dazugeben. Alles vermischen. Diese feuchte Masse mitsamt der sauren Sahne zur Mehlmischung geben und so lange verrühren, bis alle Zutaten gut vermengt sind. Nicht zu lange rühren, sonst werden die Muffins trocken. Den Teig mit einem Esslöffel in die Förmchen verteilen, bis sie halb voll sind. Eine Kirsche als dekoratives Topping mittig obenauf setzen. 25 – 30 min auf der mittleren Schiene backen, bis die Muffins schön goldbraun sind. Holzstäbchenprobe!

Die fertigen Muffins aus der Form nehmen und mit Puderzucker bestreuen. Merry Christmas!