Damit der nächste Braten auch gelingt habe ich Ihnen heute einen der wichtigsten Tipps wenn’s ums angießen des Bratens geht. Zuerst einmal sollten Sie einen Braten nie mit kalter Flüssigkeit angießen.
Am besten bereiten Sie eine Flüssigkeit aus folgenden Zutaten zu:

  • 2 Esslöffel Balsamico Essig
  • 50 ml Wasser
  • 50 ml Rotwein
  • 50 ml Fleischbrühe
  • Pfeffer
  • ein Esslöffel Zucker oder Honig

Gießen Sie immer mal wieder etwas von der vorgewärmten Flüssigkeit über den Braten, oder Pinseln Sie ihn ab und an damit ein, so wird er schön zart und saftig und bekommt zusätzlich eine herrliche Kruste.