Heute hab ich mal wieder ein paar Quicktipps für Euch wofür Zeitungspapier alles gut ist. Also ran ans Zeitungspapier:

1. Als Umzugshelfer

Jeder der schon mal umgezogen ist oder zerbrechliches wie Tassen, Vasen, Teller usw. sicher in Kartons verstauen will, hat sicherlich Zeitungspapier genützt um Lücken auszustopfen.

So kann der Transport den Tassen nicht anhaben.

2. Fensterputzer

Mit Zeitungspapier lassen sich Fenster super leicht und streifen frei putzen. Das Ergebnis polierte Fenster ohne Streifen und zudem viel Geld gespart.

Zusatz-Tipp: Habt ihr einen Kaminofen mit Scheibeneinsatz. Meistens ist der stark verrust. Sobald die Scheibe warm ist, putzt diese mit Zeitungspapier und die Sicht ist wieder frei auf das lodernde Flammen.

3. Schuhspanner

Wer kennt es nicht besonders in der Herbst-/Winterzeit sind oft die Schuhe nass. Ein Regen oder bei Kinder die heiß beliebte Pfützen und zack sind die Schuhe nass.

Stopft die Schuhe mit Zeitungspapier aus. Es saugt die Nässe auf und hält die Schuhe zudem in Form.

4. Geruchskiller

Ob im Mülleimer oder in der Dose die nach Knoblauch richt. Gebt ein Stück Zeitungspapier hinein und nach kürzester Zeit neurtralisiert das Zeitungspapier die Gerüche.

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden !