Waffel Rezept zum super einfachen zubereiten von Waffeln:

Das Waffel Rezept für diese besonders leckere Waffeln verlangt zunächst einmal:

  • 375g Mehl
  • 190g Zucker
  • 3 Eier
  • einen halben Teelöffel Salz
  • einen halben Liter Milch
  • ein Päckchen Vanillezucker
  • sowie 250g heiße Butter
  • Ein Waffeleisen wie z.B. dieses hier:

Der erste Schritt dieses Waffel Rezepts ist das Zusammenfügen der Eier mit dem Zucker, Vanillezucker sowie mit dem Salz. Diese vier Zutaten werden zunächst schaumig geschlagen. Anschließend wird der halbe Liter Milch sowie das Mehl zu der schaumigen Masse zugegeben. Nach dem Zugeben dieser Zutaten wird alles miteinander vermischt. Als nächstes wird die Butter heißt gemacht und in den Teig gegeben. Danach muss alles gut miteinander verrührt werden, so dass eine gleichmäßige und homogene Teigmasse entsteht. Bei der Butter empfiehlt es sich, diese in einer Mikrowelle zu erwärmen. Sofern man möchte, kann man neben dem Vanillezucker auch das Mark einer Vanilleschote in den Teig geben. Dadurch erhält man leckere Waffeln, die einen angenehmen Vanillegeschmack haben. Das Waffel Rezept kann auch wunderbar mit Puderzucker abgerundet werden, den man nach dem Backen über die Waffeln streut. Die verschiedenen Geschmäcker können im Waffel Rezept berücksichtigt werden, so dass man neben der erforderlichen Zutaten auch etwas Marmelade für den fruchtigen Geschmack in den Teig hinzugeben kann.

Zum Backen der Waffeln nimmt man mit einer Schöpfkelle etwas des Waffelteiges auf und gibt es anschließend auf das Waffeleisen dabei den Teig mit der Kelle so gut wie möglich verteilen. Nun kann das Waffeleisen geschloßen werden und im nu sind die Waffeln fertig. Dieses Waffel Rezept ist für ungefähr 4 Personen ausgelegt.

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden !