Blumenkohlauflauf Rezept Nr. 4 aus der Serie Vegetarische Rezepte.

Zutaten

  • 1 großer Blumenkohl
  • 4 Kartoffeln
  • Salz

für die Sauce

  • 3 EL Butter
  • 3 EL Mehl
  • 150 ml Milch
  • 2 EL klein geschnittene Petersilie
  • 250 g geriebener Emmentaler
  • 1 EL Macis (Muskatblüte)
  • Salz
  • Pfeffer

Schritt 1
Die Kartoffeln waschen und zum Kochen aufsetzen, ca. 20 Minuten garen.

Schritt 2
Einen großen Topf mit Salzwasser aufsetzen und den Blumenkohl darin ca. 15 Minuten kochen, bis der Strunk weich ist. Das Wasser abgießen und den Blumenkohl in Röschen zerteilen.

Schritt 3
Eine feuerfeste Form mit Butter ausstreichen.

Schritt 4
Die Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden.

Schritt 5
In einem Topf die Butter zerlaufen lassen, das Mehl einrühren und eine helle Mehlschwitze herstellen. Unter ständigem Rühren die Milch langsam angießen und alles so verrühren, dass keine Klümpchen entstehen. Die Sauce mit dem EL Macis, Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss die Petersilie einrühren.

Schritt 6
Den Boden der Auflaufform dicht mit Kartoffelscheiben auslegen, diese mit Käse bestreuen, die Blumenkohlröschen darauf legen, wiederum etwas Käse darüber streuen und mit der Sauce übergießen. Die letzte Schicht bildet etwas Reibkäse.

Schritt 7
Den Backofen auf 200° C vorheizen und den Auflauf ca. 35 Minuten backen.

So einfach Kochen Sie selber ein super leckeres Vegetarisches Gericht!

Bon Appetit!

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden !