Hier zeige ich euch wie ihr leckere gefüllte Tortillas zubereiten könnt, als besondere Krönung werden die gefüllten Tortillas im Anschluss mit Käse überbacken.

Benötigte Zutaten (4 Personen):

  • 400 g Hackfleisch Rind oder gemischt
  • eine große Zwiebel
  • 100 g Oliven
  • vier milde Peperoni
  • 200 g geriebener Käse
  • 200 g gebackene Bohnen (aus der Dose)
  • drei Esslöffel Tomatenmark

Gewürze:

  • Salz
  • Peffer
  • 1 Tl. Cayennepfeffer
  • 2 Tl. Paprikapulver mild

Das Tortillas mit Hackfleischfüllung – Rezept

Schneiden Sie zunächst die Oliven, Peperoni und die Zwiebel in kleine Stücke. Braten Sie nun zunächst kurz die Zwiebel an, anschließend geben Sie das Hackfleisch die Oliven und die Peperoni hinzu. Braten Sie alles kurz und kräftig an. Geben Sie nun ca. drei Esslöffel Tomatenmark und die gebackenen Bohnen hinzu, gefolgt von einem Teelöffel Cayennepfeffer und zwei Teelöffel mildem Paprikapulver.

Hackfleisch braten Bohnen und Gewuerze

Das ganze noch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bei Bedarf können Sie noch etwas Wasser hinzufügen aber die Konsistenz sollte nicht zu flüssig sein. Geben Sie nun ca. 50 g des geriebenen Käses mit in die Pfanne und rühren Sie alles gut um.

Kaese in die Fuellung geben

Nehmen Sie nun fertige oder selbst gemachte Weizentortillas und wärmen Sie diese kurz in der Mikrowelle oder in der Pfanne vor, damit werden Sie wieder weicher und biegsamer.

Tortillas fuellen

Füllen Sie die Tortillas nun mit der Hackfleischfüllung und Rollen Sie sie von einer Seite her auf, als nächstes legen Sie die Tortillas mit der Kante nach unten in eine Auflaufform.

gefuellte Tortillas in auflaufform

Zu guter letzt streuen wir über das ganze den verbliebenen Käse, und überbacken die Tortillas nun bei ca. 180° Umluft für ca. zehn ist 15 Minuten. Reichen Sie zu den gefüllten Tortillas einige leichte Dips zum Beispiel auf cremefraîche Basis, auch verschiedene Salate vollenden dieses Gericht.

Tortillas ueberbacken mit Kaese

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden !