laktosefreies Tiramisu

Leckeres laktosefreies, kalorienarmes Tiramisu Rezept dass auch noch wirklich lecker schmeckt!!! Ich selbst bereite nur noch dieses Tiramisu zu und noch niemand hat bemerkt, dass es laktosefrei ist!

Zutatenliste: reicht für ca. 10 Portionen

1 Pck. Vanille Puddingpulver, 1/2 Liter laktosefreie Milch, 120 g Zucker (40 g für den Pudding und 80 g für den Quarkmasse), 250 g Quark (laktosefrei), 3 Eier, davon nur das Eiweiß, 24 Löffelbiskuits (achtet auf die Zutatenliste), ca. 150 ml kalten Espresso und Kakaopulver zum bestäuben.
Ihr bereitet den Vanillepudding nach Packungsangabe zu und stellt ihn kalt. Am besten bereitet Ihr auch den Espresso zu, damit später alles abgekühlt ist. Den Quark und den restlichen Zucker mit dem Handrührgerät cremig schlagen und den kalten Vanillepudding unterheben. Das Eiweiß wird zu einem steifen Schnee geschlagen und unter die Pudding-/Quarkmasse gehoben.

Löffelbiskuits durch den Espresso ziehen und in eine Form legen, danach die Creme darauf verteilen. Das gleiche wiederholt Ihr nochmal damit die letzte Schicht aus Creme besteht. Stellt das Tiramisu mind. 3 Std. kalt und vor dem servieren bestäubt ihr es mit Kakaopulver.

Lecker da kann man auch mal 2 Stück essen ohne schlechtes Gewissen!

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden !