Heute habe ich für euch ein leckeres Rezept und zwar kochen wir heute Spaghetti Puttanesca, dieses Rezept ist wirklich sehr einfach, wer schnell ist benötigt so ca. 30-45 Minuten für die Zubereitung.

Das Spaghetti alla Puttanesca Rezept

Die Zutaten:

Für die Soße:

  • eine Zwiebel
  • eine Knoblauchzehe
  • eine Gemüse Peperoni
  • einen halben Bund Petersilie
  • eine Dose Thunfisch
  • 8-10 Olivenöl mit Kern
  • 10 Kapern
  • zwei Sardellenfilets
  • Eine dreiviertel Tube Tomatenmark
  • 400 ml Rotwein
  • Salz vorzugsweise Meersalz
  • Pfeffer
  • einen Spritzer Essig
  • Olivenöl zum Braten

Die Zubereitung der Spaghetti Puttanesca:

Als erstes müssen Sie die Zwiebel und den Knoblauch klein schneiden, entfernen Sie nun bei der Gemüse Peperoni den Strunk schneiden Sie sie in feine Streifen, schneiden Sie auch diese Streifen in kleine Quadrate bzw. Vierecke. Bei der Petersilie verwende ich auch immer die Stängel jedoch muss man diese sehr fein hacken, tun Sie an dieser Stelle etwas von der Petersilie auf die Seite, mit diesem Teil dekorieren bzw. garnieren Sie das Teller zum Schluss.

Zutaten für die Spaghetti Puttanesca

Geben Sie etwas Olivenöl in eine beschichtete Pfanne und braten Sie darin die Zwiebel, den Knoblauch, die Peperoni, die Sardellenfilets, die Kapern und die Oliven an. Bei den Oliven sollten Sie vorher die Kerne entfernen dies geht am einfachsten indem man sie zwischen den Fingern zerdrückt.

Alles gut Anschwitzen

Nachdem alles ein paar Minuten angebraten wurde kann man nun auch die Petersilie hinzufügen diese nur kurz mit an schwitzen, im Anschluss daran das Tomatenmark hinzufügen und das ganze nun mit dem Rotwein ablöschen.

Tomatenmark in die Puttanesca Soße

Abgelöscht mit Rotwein

Jetzt kann man die Soße mit etwas Salz und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer würzen, geben Sie nun auch den Spritzer Essig hinzu. Falls die Soße etwas zu dick wird einfach mit etwas Wasser auffüllen. Das ganze sollte nun ein paar Minuten köcheln damit sich die Aromen voll entfalten können. Währenddessen bringen Sie in einem ausreichend großen Topf Salzwasser zum Kochen, und kochen Sie darin die Spaghetti für unsere Spaghetti Puttanesca nach der Zeitangabe auf der Verpackung al dente. Nun das Nudelwasser abgießen, ich hebe dabei immer eine kleine Tasse voll auf warum verrate ich Ihnen gleich.

Spaghetti alla Puttanesca Nudeln in der Pfanne

Die Spaghetti einfach in die Pfanne mit der Soße geben und alles gut miteinander vermengen, falls das ganze nun zu trocken wirkt kann man mit etwas von dem Nudelwasser in die Pfanne geben und das ganze so wieder etwas flüssiger machen. Richten Sie nun einen Teil der Spaghetti Puttanesca auf einem Teller an, geben Sie etwas von der Petersilie darüber. Je nach Geschmack können Sie das ganze noch mit ein bisschen Parmesan würzen, und zum guten Schluss etwas von einem guten Olivenöl darüber träufeln. Spaghetti alla Puttanesca rezept (7)

Das war ein wirklich einfaches Spaghetti alla Puttanesca Rezept ich wünsche Ihnen einen guten Appetit, über einen Kommentar oder ein gefällt mir würde ich mich freuen.

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden !