Beim Rösti braten kommt es vor allem darauf an, dass genügend Fett in der Pfanne ist. Ansonsten würden die Kartoffelkuchen anbrennen. Daher sollten Sie beim Braten auch eine beschichtete Pfanne verwenden, damit die Rösti nicht anbacken und zerfallen. Bringen Sie die Kartoffelmasse in die gewünschte Form und geben diese dann in die heiße und mit Fett bedeckte Pfanne. Drücken Sie die Masse am Besten mit einem Pfannenwender zu einem Fladen platt.

Sie sollten den Kartoffelkuchen nur ein einziges Mal während des gesamten Bratvorganges wenden. Dazu müssen Sie Geduld haben und warten, bis dieser sich ganz leicht von dem Pfannenboden ablösen lässt.

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden !