Beim Zubereiten von einem Pfannkuchen- oder einem anderen Teig, können schnell ein paar kleine Mehlklümpfchen entstehen. Dies geschieht nicht, wenn Sie beim zusammen mischen des Teiges eine bestimmte Reihenfolge beachten.

Zuerst sollte das Mehl mit der Milch glatt gerührt werden, danach mischen Sie dann die Eier unter. Außerdem können Sie auch zuerst die Eier mit der Milch zu verquirlen, danach geben Sie diese Mischung dann über das Mehl und schlagen dies kräftig, damit keine Klumpen entstehen.

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden !