In dieser Anleitung zeige ich euch wie Ihr mit “Ösen nieten” ganz einfachen Ösen in einen Stoff einnietet.

Folgendes Werkzeug wird benötigt:

1. Loch in den Stoff stanzen

Als erstes an gewünschter Stelle mit der Lochzange ein passend großes Loch stanzen. Wichtig dabei immer ein Stück dickes Leder unterlegen dadurch nutzt sich das Werkzeug nicht so schnell ab.

Loch in Stoff stanzen für Öse

2. Öse in das Loch stecken

Jetzt in das entstandene Loch die Öse einstecken, dabei darauf achten das die schon fertige Seite der Öse nach außen zeigt.

Öse in das Loch stecken

3. Öse mit der Ösenzange verpressen

Nun wird die Ösenzange angesetzt und kräftig zusammengedrückt.

Öse mit Ösenzange verpressen

Ergebnis: Ösen nieten

Nun ist die Öse fertig eingenietet.

Ösen nieten fertig

 

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden !