Crepes mit Heißen KirschenDas Crepes Rezept

Das Crepes Rezept ist nicht nur einfach und lecker, sondern lässt sich schnell zubereiten. Schritt für Schritt erfahren Sie hier wie Sie diese leckere Speise leicht selber für zwei Personen herstellen können.

Die Zutaten im Überblick:

Zu den Zutaten für das Crepes Rezept gehören:

  • 200g Mehl
  • 300 ml Milch
  • 50 ml Mineralwasser
  • 50 g Butter
  • 3 Eier
  • 1 Briese Salz
  • und je nach Weiterverarbeitung 1 Päckchen Vanillezucker

Man kann mit dem Crepes Rezept nicht nur süße Crepes herstellen, sondern auch ein herzhaftes Dessert anrichten. Bei der süßen Variante kann dem Teig noch ein Esslöffel Zucker beigegeben werden, um den Geschmack zu versüßen.

Die Crepes Herstellung:

Der Teig bildet die Grundlage in unserem Crepes Rezept. Im ersten Schritt nehmen wir das Mehl zusammen mit den Eiern und der Briese Salz und verrühren alles in unserer Schüssel. Nun geben wir etwa die Hälfte der Butter dazu und verrühren alles mit dem Schneebesen. Dabei gießen wir ganz langsam in kleinen Schlückchen die Milch nach und nach in die Teigmasse und rühren anschließend weiter kräftig um. Nachdem Sie den Teil angerührt haben, muss er ca. 25 bis 30 Minuten im Kühlen ruhen. Das Mineralwasser wird erst nach der Ruhezeit hinzugegeben. Auf diese Weise wird der Crepe beim Backen schön knusprig und lecker.

In der zweiten Runde müssen Sie die Pfanne erhitzen und fetten sie mit einem Teil der restlichen Butter ein. Hier sollte man aber nicht zu viel Butter auf einmal verwenden! Wenn das getan ist, dann wird in etwa eine kleine Kelle der Teigmasse in kreisenden Handbewegungen auf die Pfanne gegeben bis der Teig gut verteilt ist. Hier könnte man die Pfanne auch dementsprechend wenden, damit sich alles etwas besser verteilen kann. Nach kurzer Zeit ist der Crepe fertig und nun können Sie sich um die Beilage kümmern. Angefangen vom Erdbeer-Sahne Crepe bis hin zum Nutellacrepe – hier ist für jeden Geschmack bestimmt etwas leckeres dabei. Dem Geschmack sind ja bekanntlich keine Grenzen gesetzt und so empfiehlt es sich verschiedene Variationen einfach einmal auszuprobieren.

Crepes mit Heißen Kirschen

Petra Bork / pixelio.de

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden !