Ihr wisst ja selber, man stellt den Topf mit Milch auf den Herd und möchte diese erwärmen, für z.B. einen leckeren Pudding, Kaba uvm.. Du stehst am Herd und wartest bis die Milch kocht. Meistens dauert es etwas und dann klingelt das Telefon oder das Kind ruft und ruck zuck kommt man an den Herd und sieht die überschäumende Milch!

Aber was jetzt, zieh ich schnell den Topf von der Herdplatte und riskiere ich, dass die heiße Milch mir auf die Hände fließt und ich mich dabei schlimm verbrenne????

Das muss nicht sein, ganz einfach man legt sich zu beginn einen Metallrührbesen oder Metallschöpflöffel bereit und falls die Milch überkochen zu droht einfach den Rührbesen in den Topf legen und die Gefahr ist gebannt. Die Hände, aber auch der Herd wird es Ihnen danken!!!

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden !