Gefrorenes Brot oder gefrorene Brötchen lassen sich besonders einfach in der Mikrowelle auftauen. Nehmen Sie dazu ein Geschirrtuch und feuchten dieses leicht an bzw. drücken Sie es gut aus. Wickeln Sie nun das leicht feuchte Tuch um das Brot oder um die Brötchen herum und geben Sie das ganze in die Mikrowelle nun sollten je nach Menge ca. 60 Sekunden bei 750 W reichen. Falls es noch leicht gefroren ist einfach noch etwas länger in der Mikrowelle lassen, die Auftauzeit ist eher ein Erfahrungswert und wird je nach Mikrowellenmodell variieren. Besonders Brot lässt sich hervorragend einfrieren, das schont Ihren Geldbeutel.

 

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden !